Ratzelbach 2022 - es geht wieder los!

Aus RATZELBÄCHLE wird wieder RATZELBACH.

150 Kinder können in einer Woche ihre eigene Stadt gestalten und erleben. Die Kinder finden heraus wie es ist, Bürger*in einer Stadt zu sein, ihr eigenes Geld (Stadtwährung „Ratzel“) zu verdienen und viele verschiedene Berufe ausprobieren. Jobs gibt es bei der Post, der Bank, der Gärtnerei, im Neubaugebiet und bei einigen anderen Betrieben. Oder doch lieber für das Amt der Bürgermeister*in kandidieren?

Die Kinderspielstadt findet jeweils von Montag bis Freitag statt.
Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr
.

In der Teilnahmegebühr von 80,00 € enthalten sind an 4 Tagen ein warmes Mittagessen, Mineralwasser, frisches Obst, und Materialkosten.Die Kinder müssen die 1. Klasse beendet haben, also angehende Zweitklässler sein. Das Höchstalter bei Spielstadtbeginn ist 11 Jahre.

Leider ist 2022 eine Finanzierung nur über die Familencard, aber nicht über die Bonuskarte möglich.

Die Anmeldung ist nur über das Kesselferien-Portal möglich - https://www.kesselferien.de/veranstaltungen/kinderspielstadt-ratzelbach/

Anmeldestart war der 09.04.2022!

 

Eine ganze Stadt in Kinderhand

Bei Ratzelbach können Kinder erleben, was den Charakter einer echten Stadt ausmacht und wie es ist, Bürgerinnen und Bürger mit Rechten und Pflichten zu sein: die Kinder arbeiten in Betrieben, verdienen dort ihr Geld, zahlen Steuern, nehmen am kulturellen und demokratischen Stadtleben teil und gestalten das Stadtleben aktiv nach ihren Vorstellungen.

Alltag wie im echten Leben

Die Kinder betreten um 10 Uhr die Stadt und suchen sich über das Arbeitsamt einen Arbeitsplatz. Dort verdienen sie ihr eigenes Geld, z.B. als Schreiner*in, Gärtner*in, Reporter*in oder Bäcker*in. Die Spielstadtwährung heißt „Ratzel”. Mit ihrem selbstverdienten Geld können die Kinder z.B. bei den Betrieben einkaufen, Briefe verschicken oder es auf der Bank anlegen. Natürlich müssen auch Steuern an die Stadt abgeführt werden. Eigene Betriebsideen der Kinder werden aufgegriffen, so entsteht in einer Woche ein buntes und vielfältiges Stadtleben.

 

 

Demokratie erleben

Die Kinder wählen am 3. Tag eine/n Bürgermeister*in, der/ die dann die unterschiedlichen Interessen der Bürger*innen vertritt. So entsteht in einer Woche ein buntes Stadtleben mit Infrastruktur. Der Spielstadttag beginnt und endet immer mit einer Bürgerversammlung.

INTERESSE? Dann melde dich bei uns!

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0711 - 33652340

Wir suchen dich als Teamer!

Wenn du ... gerne mit Kindern arbeitest! ... Erfahrungen sammeln möchtest! ... viele nette Leute kennen lernen willst! ... mindestens 15 Jahre alt bist! ... dann bist du bei uns genau richtig als ehrenamtliche/r Helfer*in.

Wir bieten dir 5 Tage Kinderspielstadt mit viel Spaß, Erfahrungen und Teamarbeit. Du bekommst eine Aufwandsentschädigung bis zu 100 € und eine Bescheinigung über die ehrenamtliche Mitarbeit.

Termine:

Helfer*innentreffen: Donnerstag, 07. Juli 22 um 17:30 Uhr

Aufbautag: Freitag, 29. Juli 22, ganztägig

Spielstadt: Montag, 01. August bis Freitag, 05. August 22, ganztägig

Abbautag: Samstag, 06. August 22

 

 

 

 

 

Komm' ins CAFE RATZ

und mach' mit!

© Design & Coding HTML & CSS3 ZIELWASSER