Unser Blog


leseRATZ
Unsere Buchempfehlungen für Kinder


Xavier-Laurent Petit: "Mein kleines dummes Herz"

Übers. von Bernadette Ott. Mit Vignetten von Eva Schöffmann-Davidov, Dtv  7,95 €

Mein kleines dummes Herz, das klingt nach einem Liebesroman, aber in dieser Geschichte geht es um Sisanda, deren Leben tagtäglich bedroht ist, denn sie wurde mit einem schweren Herzfehler geboren. Ihr Herz bestimmt den Takt ihres Lebens, sie achtet auf seine Schläge, meidet nach Möglichkeit jede Anstrengung und jede Aufregung und zählt die Stunden und Tage, die ihr Herz weiterschlägt.

Ihre Mutter ist eine Läuferin. Sie läuft jeden Tag viele Kilometer. Das war schon immer so, deshalb wird sie auch Swala, das heißt Antilope, genannt. Wenn man sie fragt, warum sie so viel läuft, sagt sie, ‚Ich weiß nicht, da musst du meine Beine fragen. Am Morgen wollen sie einfach laufen. Und ich muss ihnen folgen.’

Einmal im Jahr fahren Sisanda und Swanda in die Stadt zur Untersuchung ins Krankenhaus. Eine Operation, die Sisandas Leben retten könnte, würde alles in allem eine Million Kels kosten, eine unvorstellbar riesige Summe. Zum Vergleich: Sisandas Vater, der auswärts arbeitet, schickt wöchentlich 500 Kels nach Hause.

Da findet Swala bei der letzten Fahrt in die Stadt einen Zeitungsartikel, der vom Kamjuni-Marathon berichtet, und für Swala ist klar, sie wird am nächsten Marathon teilnehmen, denn die Siegerin erhält 1,5 Millionen Kels als Preisgeld, und endlich könnte Sisanda operiert werden.

Ein Buch für Kinder ab 8 Jahren, das neben der eigentlichen Geschichte auch viel über das Leben in einem afrikanischen Dorf erzählt.

„Eine wunderbare Geschichte für Groß und Klein! Verwandelt selbst Lesemuffel in kleine Bücherfreunde“, sagt Tamara vom Spielmobil MOBIFANT


LeseRATZ ist eine Kooperation des KJH CAFE RATZ mit der Lese-Agentur Sabine Fecke (Barbara Scholz) und der Buchhandlung Roth in Untertürkheim (www. buchhandlung-roth.buchkatalog.de)

 

 

Komm' ins CAFE RATZ

und mach' mit!

© Design & Coding HTML & CSS3 ZIELWASSER